BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Siegerehrung unserer besten Sportler*innen  +++     
     +++  Sportler*innen zeigen ihr Können  +++     
     +++  Lesenacht der Klassen 3a und 3b  +++     
     +++  Erzählprofis in der Klasse 1a  +++     
     +++  Was haben eine Chipstüte und eine Maske gemeinsam?  +++     

Kontakt

St. Josef-Grundschule

Schulleiterin: Anne Sprakel
Im Deipen Brook 18
48268 Greven

 

Telefon (02571) 579830

Telefax (02571) 5798315

E-Mail

 

Kontaktformular

Krankmeldung Kind

Wir stellen uns vor!

 

Gelebte Gemeinschaft: unser Josef-Frühstück

Zahlreiche helfende Hände machten es nach zwei Jahren Pause wieder möglich: Das traditionelle Josef-Frühstück, zu dem etwa 40 Eltern ein reichhaltiges Frühstücksbuffet gezaubert hatten.

 

Nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der Turnhalle der Schule wurden die Schüler und Lehrkräfte schon an verschiedenen Stellen in der Schule erwartet. Pandemiebedingt musste ein leicht abgeändertes Format her, das Hygieneregeln und Abstände ausreichend sicherstellen konnte! Initiiert wird das Josef-Frühstück jährlich vom Förderkreis der Schule, der zum Namenstag des hl. Josef jedes Jahr einlädt, Teller, Becher und Schalen statt Bücher in den Tornister zu packen. Schulflure und Klassen waren festlich eingedeckt und liebevoll mit Blumen geschmückt.

 

850 Brötchenhälften mit Wurst, Käse oder Nutella wurden zubereitet, daneben Obst in den einzelnen Klassen separat geschnitten, Müsli und Quark angerührt, so dass für jeden Geschmack und das gesunde Frühstück an alles gedacht war. Die Aktion „Ein Brötchen für dich und ein Brötchen für mich“, die 2015 erstmals eingeführt wurde, soll das Bewusstsein der Kinder für die Verantwortung gegenüber denjenigen stärken, denen es nicht gut geht.

 

Nina Pier, Vorsitzende des Förderkreises: „Entsprechend unserem Leitgedanken 'gemeinschaftlich zum Wohle der Kinder' wollen wir mit den Spenden denen helfen, denen es nicht so gut geht.“

Der Tag hat gezeigt, dass Grundschule mehr ist als Lernen und Leisten. Das gemeinschaftliche Erleben und die gemeinsame Zeit zum Spielen, das strahlende Lachen und die leuchtenden Kinderaugen wurden in den letzten zwei Jahren deutlich vermisst.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 25. März 2022

Weitere Meldungen

Kooperationspartner - Musikakademie SV Greven Kooperationspartner - SDZ Kooperationspartner - Haus der kleinen Forscher Kooperationspartner - SchuB & AfS